Lexikon

Aerosol

Aerosol ist ein Gas, welches flüssige oder feste Teilchen enthält. Aerosole findet man in vielen Bereichen unserer Umgebung:

Staub in der Raumluft, Zigarettenrauch, Nebel aus einer Spraydose, Ruß oder Ölqualm aus einem Autoauspuff, Smog

Aerosolpartikel
Aerosolpartikel sind kleine Partikel, die überall in der Luft vorkommen. Sie sind so klein, dass sie einzeln mit bloßem Auge nicht sichtbar sind. Sichtbar werden sie nur, wenn sie in einer sehr großen Konzentration in der Luft vorkommen, ab etwa 1.000.000 Partikel/cm³. Dies nimmt man als so genannten Smog wahr. Der Durchmesser der Partikel liegt zwischen 0,5 nm und mehreren 10 µm. Am oberen Ende dieses Bereiches liegen beispielsweise grössere Pollen.
AGW-Wert
Der Arbeitsplatzgrenzwert (AGW-Wert) ist der Grenzwert für die zeitlich gewichtete durchschnittliche Konzentration eines Stoffes in der Luft am Arbeitsplatz in Bezug auf einen gegebenen Referenzzeitraum. Er gibt an, bei welcher Konzentration eines Stoffes akute oder chronische schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit im Allgemeinen nicht zu erwarten sind.
Bügelgehörschutz
Bügelgehörschützer sind einfach in der Anwendung, praktisch und sehr komfortabel zu tragen. Sie lassen sich schnell auf- und absetzen, und werden bei Nichtgebrauch um den Hals getragen, so dass sie sich besonders für den zeitweiligen Einsatz eignen.
dB = Dezibel
Masseinheit für Lautstärke
Beispiele:
Gespräch ca. 60 dB
Bohrmaschine ca. 90 dB
Schweissen ca. 100 dB
Kreissäge ca. 110 dB
Presslufthammer ca. 130 dB
Pistolenschuss ca. 140 dB
Düsenjäger ca. 150 dB
Gehörschutzstöpsel
Zusammenrollbare Stöpsel, die aus dehnbarem, rückverformenden Schaum bestehen bieten für die meisten Anwender die optimale Kombination aus Komfort und Gehörschutz. Im Ohr expandiert der Stöpsel und sorgt so für einen sicheren, bequemen Sitz. Es gibt Einweg- und wiederverwendbare Stöpsel.
Kapselgehörschützer mit Kommunikation
Kapselgehörschützer von Peltor ermöglichen eine effektive Kommunikation mit umstehenden Personen als auch über grössere Entfernungen. Es gibt Kommunikationslösungen mit kurzer Reichweite (z.B. Intercomsysteme und niveauabhängige Funktionen) als auch mit grosser Reichweite (z.B. Kurzwellen-Funkgeräte, Mobiltelefone und kabellose Kommunikationsausrüstung).
MAK-Wert
MAK-Wert (Maximale Arbeitsplatz Konzentration) war in § 3 der alten Gefahrstoffverordnung definiert als die höchstzulässige Konzentration eines Stoffes in der Luft am Arbeitsplatz, bei der im Allgemeinen die Gesundheit des Arbeitnehmers auch bei wiederholter und langfristiger (in der Regel 8-stündiger) Exposition und einer durchschnittlichen Wochenarbeitszeit von 40 Stunden nicht beeinträchtigt wird. Mit dem Inkrafttreten der neuen Gefahrstoffverordnung am 1. Januar 2005 ist der MAK-Wert durch den Arbeitsplatzgrenzwert (AGW) ersetzt worden.
Passive Kapselgehörschützer
Kapselgehörschützer bestehen aus Hartschalen mit weichen Kunststoffkissen, die das Ohr ganz umschliessen. Sie sind aufgrund ihrer Anwendungsfreundlichkeit sehr beliebt. Es gibt Modelle mit Kopfbügel, Nackenbügel, mit Helmbefestigung und zusammenklappbar.
RNR = Recommended Noise Rating
Empfohlene Geräuschbewertung in dB. Beispiel: RNR 87-98 dB = der Schallpegel überschreitet den Grenzwert, Gehörschützer sind obligatorisch, ideal für hochfrequenten Lärm.
SNR = Single Number Rating
Die durchschnittliche Lärmreduktion in dB. Beispiel: SNR 25dB = Reduktion von Bohrmaschinenlärm auf die Lautstärke eines Gesprächs.
TRK-Wert
TRK-Werte geben die Konzentration eines Stoffs in der Luft am Arbeitsplatz an, die nach dem Stand der Technik erreicht werden kann. Der TRK-Wert ist ein Richtwert, seine Einhaltung soll das Risiko einer gesundheitlichen Beeinträchtigung vermindern, ausschließen kann er es nicht. TRK-Werte werden für Krebs erzeugende oder Erbgut verändernde Arbeitsstoffe festgelegt, für die keine toxikologisch-arbeitsmedizinisch begründeten maximalen Arbeitsplatzkonzentrationen (MAK) aufgestellt werden können, weil sie technisch unvermeidlich sind oder natürlich vorkommen und eine Exposition nicht ausgeschlossen werden kann.
Vorgeformte Gehörschutzstöpsel
Vorgeformte Gehörschutzstöpsel bestehen aus einem flexiblen Material, dass bereits für das Ohr vorgeformt ist.
Sie sind allgemein mit einer Kordel ausgestattet, damit sie nicht verloren gehen könnne.
Optische Klasse (Schutzbrillen)
Optische Klasse; 1, 2, 3 = Je kleiner die Zahl, um so höher ist die optische Qualität
Bespiel: Optische Klasse 1 mit besonders hohen Anforderungen an die Sehleistung für den Dauergebrauch nach EN 166.
Scheibentönung (Schutzbrillen)
Klar = bietet zuverlässigen Schutz vor Ultraviolett-Strahlung. Scheibenkennzeichnung: 2C-1.2

Verspiegelt = Sonnenschutzfilter mit zuverlässigem Schutz vor Ultraviolett-Strahlung. Minimiert blendendes Sonnenlicht. Scheibenkennzeichnung: 5-1.7

Grau = Sonnenschutzfilter mit zuverlässigem Schutz vor Ultraviolett-Strahlung. Minimiert blendendes Sonnenlicht. Scheibenkennzeichnung: 5-2.5

Gelb = Bietet zuverlässigen Schutz vor Ultraviolett-Strahlung. Kontrasterhöhung bei dunklen, diffusen Lichtverhältnissen. Scheibenkennzeichnung: 2-1.2

Orange = Bietet Schutz vor Ultraviolett-Strahlung und blauem Licht zwischen 400 und 530nm.

Grün = Filter für Schweissen mit Schutzstufe 5. Scheibenkennzeichnung 5
AUF